Suche
  • Dr. Bösch

Die Haut aus der Sicht eines Plastischen Chirurgen

Die Haut (lat. Cutis) ist flächenmäßig eines der größten Organe unseres Körpers.

Sie schützt uns vor der Außenwelt, also vor Umwelteinflüssen wie Sonnenstrahlung, Nässe oder vor Austrocknung. Des Weiteren reguliert sie unsere Körpertemperatur (Schwitzen) uvm.

Diese Aufgaben werden in den 3 Hauptschichten der Haut (Epidermis, Dermis, Subcutis) bewerkstelligt. Durch die exponierte Lage und die vielfältigen Funktionen ist die Haut einem ständigen Stress unterzogen. Dies kann sich in verschiedenen Problematiken äußern.

Als Plastischer Chirurg befasst man sich vor allem mit 2 Themen die Haut betreffend: die Rekonstruktion und die Ästhetik. Die Rekonstruktion bezieht sich überwiegend auf Verletzungen wie Verbrennungen, chronische Wunden, Wiederherstellung nach Tumorentfernung, Narbenbehandlungen etc.

In der Ästhetik geht es vor allen Dingen um die Behandlung von Falten und die Verbesserung des Erscheinungsbildes der Haut (Stichwort „Glow“) wie auch um die Straffung.


Die Praxis von DDr. Cedric Bösch ist sowohl auf die rekonstruktive als auch ästhetische Behandlung dieser Erscheinungen spezialisiert.

Ihr Team jm DDr. Cedric Bösch

54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DDr. med. Cedric Bösch ist nun seit gut zwei Jahren niedergelassener Wahlarzt in Dornbirn und der Westschweiz. Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie konnte sich in dieser Zeit etablie

Welche Beschwerden kommen bei Narben häufig vor? Lesen Sie den ganzen Artikel auf VOL.at Oder Stellen Sie Ihre Fragen direkt an DDr. Cedric Bösch im kostenfreien Webinar, am 17. Juni ab 19 Uhr Hier ge