Ihre Brustvergrößerung in Dornbirn und Bregenz in Vorarlberg

  • Brustvergrößerung

  • Bruststraffung

  • Brustverkleinerung

  • Operation der männlichen Brust (bei Gynäkomastie)        

  • Korrekturen der Brustwarze und des Warzenhofs

Die Gründe, um sich die Brüste vergrößern zu lassen sind sehr unterschiedlich. Dies sind zum Beispiel Unterschiede in Form und/oder Größe, Asymmetrien oder einfach nur der Wunsch das Bestehende aufzubauen. Jedenfalls ist eine Brustvergrößerung eine sehr persönliche und individuelle Entscheidung und wird somit immer aufgrund eines persönlichen Wunsches sowie gegebenenfalls aufgrund einer medizinischen Indikation durchgeführt. Unser Team in Dornbirn und Bregenz (Vorarlberg) steht Ihnen dabei beratend zur Seite. Wir sprechen ausführlich über die Behandlung und die Nachsorge, über die Erfolgsaussichten, eventuelle Risiken und auch über den Zeitpunkt, zu dem die Operation am besten durchgeführt werden soll oder kann.
Die Operation kann in Voll- oder Teilnarkose durchgeführt werden. Das Implantat kann unter einen Muskel/Faszie oder direkt unter die Brustdrüse gelegt warden. Die Zugangswege zur Einbrigung des Brustimplanates sind ebenso verschieden, am häufigsten sind die Varianten mit Schnitt in der Unterbrusfalte oder im Bereich des Vorhofes, Ziel ist es jedefalls die Narbe nach der Brustvergrößerung gut zu kaschieren.
Die Ausfallzeit nach einer Brustvergrößerung beträgt je nach Verlauf und individuell abhängig im besten Fall 3-7 Tage, Sport ist nach etwa 6-8 Wochen wieder möglich.
Die Brustvergrößerung in unserer Praxis in Vorarlberg (Dornbirn und Bregenz) wird nur von erfahrenen Spezialisten durchgeführt. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich in einem ersten unverbindlichen Gespräch ausführlich beraten.